Stellenangebot Lead Instrumentation Engineer Hamburg (m/w/d)

Über die Vakanz

Um das Team unseres Kunden weiter zu stärken und auszubauen, suchen wir nach einer hochqualifizierten Fachkraft für die Position des Senior Instrumentation Engineers im Bereich Chemie, Petrochemie, Raffinerietechnik und Kraftwerkstechnik.

Unsere Kunden sind weltweit fungierende Unternehmen, die sich auf die ganzheitliche Planung und Durchführung von Projekten in den Bereichen Raffinerietechnik und Chemie spezialisiert haben. Mit ihrer langjährigen Expertise begleiten sie erfolgreich eine breite Palette von Projekten, darunter Maintenance-, Brownfield- und Revamp-Projekte sowie Turnarounds in diesen Industriesektoren. Als erfahrener Generalplaner bieten sie eine Vielzahl von Dienstleistungen an, einschließlich der EPCM-Projektabwicklung und Project Services wie Terminplanung, Beschaffung und Projektmanagement. Durch ihr fundiertes Fachwissen und ihre Unterstützung in den Bereichen Verfahrenstechnik, Maschinen- und Apparatetechnik sowie EMSR-Technik stellen sie sicher, dass die Projekte effizient und mit hoher Qualität umgesetzt werden.

Aufgaben und Aktivitäten als Lead Instrumentation Engineer Hamburg (m/w/d)

  • Entwicklung von Konzeptstudien und Versorgungskonzepten für den Bereich Instrumentierung;
  • Sicherstellung der Einhaltung aller Sicherheitsaspekte;
  • Führung der Konzeptionierung des Projekts;
  • Koordination des Teams Mess- und Regeltechnik in der Disziplin Instrumentierung;
  • Durchführung einer Budgetplanung;
  • Erstellung von Stundenaufwandsschätzungen;
  • Mitwirkung der Erstellung von Terminplänen;
  • Prüfung des Scopes / Vertragsinhalts;
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Mengengerüsten;
  • Erstellung von Lastenheften;
  • Erstellen der zugehörigen Spezifikationen und Datenblätter für petrochemische Anlagen;
  • technische Spezifizierungen der Instrumente, wie zum Beispiel Temperaturregler, Füllstandsanzeigen, Sicherheitsventile, Rückhalteventile, Druckregler, Geschwindigkeitsmessgeräte und Messstellen für petrochemische Anlagen;
  • Planung von MSR-Ausrüstung;
  • Kalkulation von MSR-Geräten;
  • Erstellung und Bearbeitung von Loop Tests;
  • Erstellung und Durchführung von Hook ups;
  • Erstellung von I/O Listen (Input / Output);
  • Technische Angebotsbewertung für Instrumente / Technical Bid Evaluation (TBE);
  • Durchführung von FAT und SAT;
  • Begleitung der Inbetriebnahme verfahrenstechnischer Anlagen;
  • Schnittstellenkommunikation mit Lead Ingenieuren involvierter Disziplinen wie Verfahrenstechnik, Elektrotechnik oder Maschinen- und Apparatetechnik.

Arbeitsanforderungen

  • Abgeschlossenes Studium Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbar;
  • Mindestens 10 Jahre relevante Berufserfahrung in Projekten im Anlagenbau der Chemie, Petrochemie oder Raffinerietechnik;
  • Kenntnisse der relevanten nationalen und internationalen Normen, Standards und Regelwerke;
  • Kenntnisse der Arbeiten im explosionsgefährdeten Bereich (EXI, EXD und EXE) sowie Erfahrungen in der Erbringung von SIL Klassifizierung sowie Eigensicherheitsnachweisen;
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Abwicklung von Projekten in den Industrien: Chemie, Petrochemie, Raffinerietechnik und Kraftwerkstechnik;
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift;
  • Kenntnisse der Durchführung SAT und FAT;
  • Erfahrung in der Abwicklung von EPC und EPCM Projekten.

Was bietet Dosign?

  • Unbefristete Anstellung oder Einsatz für eine Projektlaufzeit;
  • Übernahmeoption beim Entleiher nach 12 Monaten;
  • Übertarifliche Bezahlung;
  • Quartalsweise Evaluierung und Betreuung während des Einsatzes
  • Möglichkeit für gezielte Weiterbildungen + Trainings z.B. Comos, SmartPlant 3D, E3D;
  • Möglichkeit an einer überdurchschnittlichen Beteiligung an einer betrieblichen Altersvorsorge;
  • Einstiegsmöglichkeit in das Projektgeschäft bei Betreibern und EPC(M)-Kontraktoren.

Warum Dosign?

  • Spezialist und fokussiert auf die Bereiche Raffinerie, Chemie, Petrochemie und Kraftwerkstechnik.
  • Abwicklung der Vertragsarten Freelance, Dienstvertrag, Werkvertrag, Arbeitnehmerüberlassungsvertrag.
  • Multidisziplinäre Spezialisierung u.a. Rohrleitungsplanung, Verfahrenstechnik, Maschinen- und Apparatetechnik
  • (Static + Rotating), Civil Engineering, Instrumentierung, Elektrotechnik sowie Automatisierung.
  • Diverse Projekte wie Turnaround, Stillstände, Brownfield, Revamp, Modernisierungen, Instandhaltungen und
  • Greenfield in Chemie, Petrochemie, Kraftwerkstechnik und Raffinerietechnik.
  • (Inter-)nationale Netzwerke und Standorte

Eigenschaften

  • Qualifikation Universität (Master/Bachelor) / Fachhochschule/Techniker
  • Erfahrungsniveau Senior (mehr als 7 Jahre Erfahrung)
  • Vertragsart Ziel Festvertrag / Projektvertrag (AÜG)
  • Dauer des Einsatzes Langfrisitg
  • Lage Hamburg
  • Beginn sofort
  • Referenz ID 30370
Bewerben Sie sich direkt
Dosign - das verbindende Element. Seit über 30 Jahren.
  • Stellenangebote und Projekte in F&E, Ingenieurwesen, Baumanagement und Projektsteuerung.
  • Persönliche Betreuung durch Fachkräfte.
  • Qualität steht an erster Stelle.
  • Umfassendes Netzwerk in den Bereichen Öl & Gas, Petro-Chemie und Raffinerie.
Fragen zu diesem Stellenangebot Lead Instrumentation Engineer Hamburg (m/w/d)?
Max Zuehlke, Consultant und Account Manager, Dosign Deutschland
Max Zuehlke
Consultant
Dosign Deutschland

Bitte um Rückruf

Gesendet!

Ihre Anfrage wurde versendet

Irgendwas ist schief gelaufen!

Beim Senden Ihrer Daten ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns.

Bewerben Sie sich direkt

Bewerben Sie sich für Lead Instrumentation Engineer Hamburg (m/w/d)

Bewerben Sie sich für Lead Instrumentation Engineer Hamburg (m/w/d)

  • Prozessinstrumentierung
  • Deutschland
  • Universität (Master/Bachelor)
  • Fachhochschule/Techniker
Curriculum Vitae
Gesendet!

Sie erhalten von uns eine Bestätigungs-E-Mail über Ihre Bewerbung und wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Irgendwas ist schief gelaufen!

Beim Senden Ihrer Bewerbung ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns unter.