Dosign Datenschutz-Erklärung nach DSGVO

 

Anmerkung für den Leser
Diese Datenschutzerklärung besteht aus zwei Teilen, einem ersten Teil, der Freelancer, Freiberufler und potenziell befristet Beschäftigte betrifft (Absatz 1) und einem zweiten Teil, der Angestellte oder Vertreter von (potenziellen) Kunden, Lieferanten und anderen Unternehmen betrifft (Absatz 2).

1.    Daten, die Dosign von Freiberuflern, Freelancern und potentiellen zeitlich befristeten Mitarbeitern verarbeitet

Zur Erfüllung unseres Leistungsangebots - Ausbildung, Entsendung, Vermittlung, Rekrutierung und Personalauswahl - verarbeitet Dosign personenbezogene Daten. Ausgangspunkt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist, dass Sie selbst diese Daten Dosign freiwillig und ausschließlich zu bestimmten Zwecken zur Verfügung stellen, als da sind:

a)    die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten;
b)    mit Ihnen ein befristetes Arbeitsverhältnis bzw. eine Kunden/Dienstleister -Beziehung einzugehen und aufrechtzuerhalten und zu diesem Zweck eine Personal-, Finanz-, Zeit-, Fehlzeiten- und/oder Gehaltsverwaltung durchzuführen oder eine Beziehung einzugehen und aufrechtzuerhalten, die auf den Erwerb bzw. die Ausführung von Aufträgen abzielt, und zu diesem Zweck eine (Finanz-)Verwaltung zu unterhalten;
c)    Ihre Eignung für eine bestimmte Stelle oder einen bestimmten Auftrag zu beurteilen, Ihre Verfügbarkeit zu dokumentieren und Sie mit einem oder mehreren (potenziellen) Kunden in Kontakt zu bringen oder vorzustellen;
d)    um mit Ihnen, unseren/unserem Kunden, Verträge abschließen und diese ausführen und einhalten zu können;
e)    zur Erfüllung unserer Wiedereingliederungsverpflichtungen in Bezug auf Leiharbeitnehmer;
f)    um Sie über unsere Dienstleistungen, andere Aktivitäten und/oder Fachinformationen (z. B. per E-Mail, Newsletter, Firmenzeitschriften und Fachliteratur) zu informieren und Ihnen Angebote im Namen von Dosign unterbreiten zu können;
g)    zur Generierung von Managementinformationen, Durchführung von Marktanalysen, (internen und externen) Betriebsprüfungen und Audits sowie zur  Förderung und Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit;
h)    gegebenenfalls die Gültigkeit des von Ihnen eingereichten Personalausweises von einer externen Partei überprüfen zu lassen und/oder ein Screening durchführen zu lassen.

Sie stellen uns Ihre Daten zur Verfügung, indem Sie uns Ihren Lebenslauf und die weiteren benötigten Daten per E-Mail oder einem anderen Medium zukommen lassen.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß der Datenschutzrichtlinie und deren Nachfolger, der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), sorgfältig und sicher behandelt.

Dosign verarbeitet unter anderem die folgenden Daten: NAW-Daten (Name, Anschrift, Wohnort), E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontaktdaten, Staatsangehörigkeit, Geburtsdatum und -ort, Geschlecht, Familienstand, Lebenslauf, Berufserfahrung, Bankkontonummer, Police bzw. Kundennummer Krankenversicherung, Schul- und Ausbildungsdaten, Zeugnisse (Kopie), Referenzen (Kopie), Fotokopie des Passfotos, Personalausweis (Kopie), evtl. Bürgerservicenummer, Arbeitserlaubnis (Kopie) und Aufenthaltserlaubnis (Kopie).

Dosign kann Ihre personenbezogenen Daten an seine (potenziellen) Auftraggeber, Lieferanten (z. B. Schulungseinrichtungen), Prüfbehörden, Regierungsstellen, Subunternehmer sowie an Unternehmen und/oder Personen weitergeben, die Dosign mit der Erfüllung bestimmter Aufgaben beauftragt hat (einschließlich Auftragsverarbeiter). Dosign kann Ihre Daten auch an Dritte weitergeben, wenn Dosign aufgrund der anwendbaren Gesetze und/oder Vorschriften, eines Gerichtsbeschlusses oder eines Gerichtsurteils dazu berechtigt oder verpflichtet ist oder wenn Dosign von Ihnen die Erlaubnis dazu erhalten hat. Dosign kann Ihr Profil oder Ihren Lebenslauf sowohl anonymisiert als auch nicht anonymisiert auf seiner/n Website/s und auf seinen Kundenportalen platzieren, nachdem Sie Ihre Einwilligung dazu erteilt haben.

Dosign speichert Ihre persönlichen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die diese Daten erhoben wurden, erforderlich ist, und hält sich an die geltenden Gesetze und Vorschriften.

2.    Daten, die Dosign von Mitarbeitern oder Vertretern von (potenziellen) Auftraggebern, Lieferanten und anderen Unternehmen verarbeitet

Wir verwenden personenbezogene Daten, die Dosign von Mitarbeitern oder Vertretern von (potenziellen) Kunden, Lieferanten, Verkäufern und anderen Unternehmen oder Institutionen erhält, für die folgenden Zwecke:

a)    Ihnen die Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen und/oder Ihre Dienste in Anspruch zu nehmen;
b)    um eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen aufzubauen und aufrechtzuerhalten;
c)    die Vereinbarung und/oder Durchführung von Verträgen;
d)    Sie über unsere Dienstleistungen und andere Aktivitäten (z. B. per E-Mail, Newsletter und Firmenzeitschriften) zu informieren und Ihnen Angebote unterbreiten zu können;
e)    die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

Dosign verarbeitet unter anderem folgende Daten: (geschäftliche) Daten (Name, Anschrift, Firmensitz, Wohnort), Geburtsdatum (optional, d. h. falls angegeben), E-Mail-Adresse, Daten zur Pflege der Beziehung, Funktions- und Kontaktdaten.

Dosign darf personenbezogene Daten von Mitarbeitern und Vertretern von (potenziellen) Geschäftsbeziehungen an Dritte weitergeben, wenn dies für die Erbringung der Dienstleistungen von Bedeutung ist. Dosihn kann Ihre Daten auch Bewerbern/Kandidaten und Mitarbeitern, Lieferanten (z. B. Schulungseinrichungen), (Betriebs-)Prüfstellen, Behörden, Subunternehmern und Unternehmen und/oder Personen, die Dosign mit der Erfüllung bestimmter Aufgaben beauftragt hat (einschließlich Berarbeitern), zur Verfügung stellen. Dosign kann Ihre Daten auch an Dritte weitergeben, wenn Dosign aufgrund von Gesetzen und/oder Vorschriften, einer gerichtlichen Anordnung oder eines Gerichtsurteils dazu berechtigt oder verpflichtet ist oder wenn Dosign von Ihnen eine Einwilligung erhalten hat. Darüber hinaus kann Dosign, nachdem Sie die Erlaubnis dazu erteilt haben, Ihr Unternehmensprofil oder die Stellenangebote Ihres Unternehmens auf seiner Website platzieren und/oder veröffentlichen.

Dosign speichert Ihre persönlichen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die diese Daten erhoben wurden, erforderlich ist, und hält sich an die geltenden Gesetze und Vorschriften.

Datensicherheit
Dosign ist bemüht, geeignete organisatorische und technische Maßnahmen zu treffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unrechtmäßiger Verarbeitung und/oder Verlust zu schützen. Mitarbeiter von Dosign, die Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben, sind an eine Verschwiegenheitsklausel gebunden.

Trotz der von uns getroffenen Sicherheitsmaßnahmen kann es vorkommen, dass es Dritten dennoch gelingt, die vorgenannten Maßnahmen zu umgehen und/oder Ihre personenbezogenen Daten für missbräuchliche Zwecke zu verwenden. Dosign kann hierfür in keiner Weise haftbar gemacht werden.

Haftung
Die Haftung von Dosign für indirekte Schäden, einschließlich Folgeschäden und Einkommensverluste, ist in jedem Fall ausgeschlossen. Die Haftung ist ebenfalls begrenzt auf einen Höchstbetrag von € 1.000,- pro Schadensfall und einen Höchstbetrag von € 10.000,- pro Kalenderjahr. Die Haftung von Dosign übersteigt in keinem Fall den Betrag, der durch die Versicherungspolice von Dosign in dem betreffenden Fall gedeckt und ausgezahlt wird.

Einsichtsrecht
Sie können uns jederzeit per E-mail (privacy@dosign.com) oder per Brief (Dosign, z.Hd. Juridische Zaken, Fascinatio Boulevard 258, 3065WB Rotterdam, Niederlande) fragen, welche Daten wir von Ihnen verarbeiten. Darüber hinaus können Sie jederzeit über das oben beschriebene Verfahren verlangen, Ihre Daten ergänzen, berichtigen oder löschen zu lassen. Wir bemühen uns, Ihre Anfrage innerhalb von 1 (einem) Monat nach Erhalt Ihrer Anfrage zu beantworten.

Fragen, Bemerkungen und Beschwerden
Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung haben oder zur Art und Weise, wie Dosign Ihre Daten erfasst, verwendet und verarbeitet, können Sie Dosign per E-Mail (privacy@dosign.com) oder Brief (Dosign, z.Hd. Juridische Zaken, Fascinatio Boulevard 258, 3065WB Rotterdam, Niederlande) benachrichtigen. Wir bemühen uns, innerhalb von 1 (einem) Monat nach Erhalt Ihrer Frage, Ihres Kommentars oder Ihrer Beschwerde zu antworten.

Anpassung Datenschutzerklärung
Dosign behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung zu ändern. Die neueste und aktuellste Version der Datenschutzerklärung kann jederzeit über die Dosign-Website abgerufen werden.

Annahme der Datenschutzerklärung
Mit der Annahme der vorgenannten Datenschutzerklärung akzeptieren Sie ausdrücklich und unmissverständlich bis zur schriftlichen Kündigung alle Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung.

Online zustimmen